Daniela & Jens feat. Finn: eine Hochzeit zu Dritt

November 05, 2017  •  3 Kommentare

Es gibt Häuser, da kommt man rein und fühlt sich einfach wohl. Bei Dani, Jens und Finn ging es mir so. Das erste Treffen bei der kleinen Familie hat mir sofort richtig Lust auf die Feier mit ihnen gemacht, daher habe ich mich mega über die Zusage gefreut.

Daniela und Jens wollten eine kleine Hochzeit im familiären Rahmen feiern. Nach einer für mich langen aber erfüllenden Hochzeitssaison, war der der Rahmen dieser Hochzeit für mich auch etwas besonderes. Es ist so faszinierend, wie doch jede Hochzeit ihren ganz eigenen Zauber hat. Dass ich dies immer wieder neu erleben darf mach mich sehr dankbar.

Das besondere bei dieser Hochzeit: es wurde zu Dritt geheiratet. Finn, der sechsjährige Sohn von Dani & Jens sagte schon stolz im Vorfeld "wir heiraten“.

Das „Getting Ready“ fand bei den Drei zu Hause statt. Wir hatten kurz Zeit ein wenig zu Quatschen und einen Espresso zu trinken ;-) im Dialog mit dem Brautpaar bekomme ich ein besseres Feeling für den Tag. Gerade weil viele Paare das erste mal professionell fotografiert werden, ist es mir sehr wichtig, dem Paar die Zeit zu geben sich an die Situation zu gewöhnen und nicht gleich loszuknippsen.

Nach dem Warm-Up kümmerten sich Jens & Finn um "Ihre" Braut und halfen Daniela beim Kleid anziehen. Doch auch Dani stand ihnen in nichts nach und erwies sich als sichere Stylingberaterin. Hosenträger und Fliege saßen bei den Jungs perfekt. Sichtlicht stolz verließen alle drei das Haus zum anstehenden Paarshooting - was vor der Trauung stattfand.

Ende Oktober kann es schonmal recht kalt werden ;-) darauf hatten wir uns eingestellt. Der Wind war doch recht stark, aber Dani hielt in ihrem dünnen aber wunderschönen Kleid tapfer durch. Wir entschlossen uns, das Shooting in Karlsruhe am "alten Schlachthof" zu machen – hier ergaben sich abwechslungsreiche Motive und der kleine Finn machte seine Sache perfekt. Luftballons bereiten ihm sehr viel Freude. Als Mama und Papa alleine auf dem Foto waren, half er mir hinter der Kamera aus und hatte seinen Spaß damit.

Am Standesamt angekommen ging es direkt zur den Formalitäten, diese wurden vor der Hochzeit mit der Standesbeamtin besprochen. Aber keiner von den beiden hatte es sich anders überlegt – so konnte ich einen kleine wunderschöne standesamtliche Hochzeit fotografieren. Der kleine familiäre Rahmen gab der Feier einen sehr intimen Rahmen. Finn durfte die Ringe bringen und besonders stolz war der kleine Mann, als er von seinen Eltern auch eine Ring überreicht bekam. Ein für mich wirklich ein sehr bewegender Moment, so können sich nur Kinder freuen – schade eigentlich ;-)

Mit dem ruhigeren Rahmen war aber spätestens Schluß, als wir das Standesamt verließen, denn dort stand schon die Handballmannschaft von Jens Spalier und begleitete die Beiden zum Sektempfang. Das Restaurant Schuhs in Knielingen sorgte nicht nur für die Feier sondern auch beim Sektempfang für das leibliche Wohl. Kleine raffinierte Leckereien sorgten für eine kleine Grundlade vor dem Sekt ;-)

An der Location angekommen, wärmten sich alle kurz auf, bevor ich das Paar und die Gäste nach und nach für die Gruppenbilder wieder in die Kälte schickte (ja als Fotograf darf man das mal) ;-) Zum Glück konnte ich mit ein paar motivierenden Tricks trotz des Windes jede Menge lächelnde Menschen festhalten.

Je näher ich die Daniela, Jens und Finn kennenlernte umso mehr dachte ich mir: die haben ihre eigene kleine Welt erschaffen und werden diese rocken. Um die Zukunft mache ich mir da keine Sorgen - das läuft bei denen einfach. Für mich war es etwas besonderes die Drei in diesem familiären Rahmen zu erleben und begleiten zu dürfen. Dani, Jens und Finn wünsche ich alles Liebe und Gute und dass sie sich ihre fröhliche und entspannte Art behalten und weiterhin ihre kleine Welt genießen.

Und hier kommen noch ein paar visuelle Eindrücke:


Kommentare

karl röhl(nicht registriert)
wo sind den deine Eltern
Karl Röhl(nicht registriert)
Beste Grüße & Glück&alles gute für die Zukunft
Sonja Adelmann(nicht registriert)
Das sind superschöne Bilder.
War selber anwesend und hätte von meiner Hochzeit auch gerne solche Fotos.
Wenn ich nochmal heirate bist du definitiv mit an Bord. Einfach toll!!!!!
Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...