moementum | Das Engagement-Shooting

Das Engagement-Shooting

February 25, 2018  •  Kommentar schreiben

Wenn Ihr Euch entschlossen habt zu heiraten, beginnt erstmal die spannende Verlobungszeit, die Suche nach dem passendem Kleid, Location und auch dem Fotografen. In dieser aufregenden Zeit kann das Engagement-Shooting ein Highlight für Euch zwei sein.

Engagement heißt im soviel wie „Verlobung“. Ein „Engagement Shooting“ ist quasi eine eine Art Verlobungs-Shooting. Bei meinem "Happy Couple Premiumpaket" erhaltet Ihr ein Engagement Shooting inklusive dazu. Natürlich kann das Engagement-Shooting auch in jedem anderen Paket integriert werden. 

Aber was soll das ganze?
Was für einen Sinn hat es?
Und wieso sollten Ihr so etwas buchen?


Mir ist sehr wichtig, dass Ihr Euch mit mir wohl fühlt, und die meisten von uns stehen ja eher selten vor der Kamera - ich selbst so gut wie nie ;-) Beim Engagement-Shooting lernen wir uns also, in Aktion entspannt und in Ruhe, noch besser kennen. Ich nehme mir gern Zeit Euch als Paar im Vorgespräch kennenzulernen, ein Egagement-Shooting hilft dazu ungemein. Zudem liebe ich es, Eure Geschichte schon vor der Hochzeit ein wenig zu erzählen.

Die Ausstrahlung eines Paares in dieser Zeit funkelt fast so schön, wie der Verlobungsring an der Hand. Dazu wählen wir einen schönen Ort aus, an dem Ihr Euch wohl fühlt und der Euch verbindet. Eine kleine „Homestorie“ in den eigenen vier Wänden geht genauso wie ein See oder in Eurem Lieblingscafe. Was die Frage nach der Kleidung angeht, passt Euer privates Lieblingsoutfit, in dem Ihr Euch pudelwohl fühlt perfekt.

Als Fotograf merke ich dann recht schnell, welche Posen Euch liegen und mit was Ihr Euch vielleicht nicht so wohl fühlt. Das Engagement-Shooting kann sehr sinnlich und intim sein, aber auch crazy, locker und ausgeflippt. Gern nutze ich auch Gegenstände, welche Euch verbinden oder mit Euren Hobbys zu tun haben. Wichtig ist, dass wir Drei Spaß dabei einfach haben.

Das Shooting hilft den Druck rauszunehmen, gestellte Posing-Ansagen gibts von mir eher selten, ich will Euch als Paar pur - so wie Ihr wirklich seid. Am Hochzeitstag wird das Paarshooting so wesentlich gelassener und Ihr habt ein besseres Gefühl vor der Kamera zu stehen. Aber eines darf ich verraten, die Energie zwischen Euch am Hochzeitstag ist nochmal etwas ganz anderes – da liegt diese gewisse Magie in der Luft.


Die beim Engagement-Shooting entstandenen Fotos könnt Ihr dann für die Save the Date- oder Einladungskarten nutzen. Wenn das Design der Karten im Vorfeld schon klar ist, kann man das Shooting auch etwas daran orientieren. Generell ist immer schön, neue Fotos als Paar zu haben, Ihr könnt die Paarbilder und Portraits ohne Hochzeitsdress für Euch privat gut nutzen. Die hochauflösenden Daten gibts wie bei allen Paketen dazu.

Das Engagemnt-Shooting macht mir persönlich viel Spaß und steigert auch für Euch die Vorfreude auf den großen Tag! Die Bilder bleiben Euch als Erinnerung an die schöne Zeit der Planung vor der Hochzeit.

Hier gibts noch ein wenig was zu gucken. :-)


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...