moementum | Melanie & Thomas: Ganz großes Kino.

Melanie & Thomas: Ganz großes Kino.

July 17, 2018  •  Kommentar schreiben

Mit Melanie und Thomas durfte ich eine wunderschöne Hochzeit direkt am See erleben. Ich liebe das Wasser daher war die Vorfreude seit dem ersten Kontakt mit den Beiden groß. Das Wetter war perfekt für eine frei Trauung unter blauem Himmel auf einem Steg. Die Sonne verschwand hier und da leicht hinter den Wolke und der leichte Wind sorgte für die nötige Erfrischung. Doch zunächst hieß es mal früh aufstehen ;-) denn das Getting Ready begann bereits um 7 Uhr Morgens. Aber bei Hairart Lisa wurde nicht nur die Braut optimal versorgt, auch mit mir hatten die Mädels Mitleid und versorgten mit mich Kaffee. Das Getting Ready bei Lisa und ihrer Crew ist immer sehr entspannt und macht einfach Spaß. Diesmal sorge Stephanie für das passende Outfit der Braut.

Doch zuerst lag der Duft von Popcorn in der Luft, denn das Paarshooting fand in dem Kino statt in dem sich Melanie und Thomas kennengelernt hatten. Wir waren direkt Morgens im Kino und hatten somit das ganze Kino für uns – Danke an der Stelle an den Luxor Filmpalast Walldorf-Wiesloch für die Unterstützung.

Es war wirklich etwas Besonderes das Paarshooting Drinnen zu fotografieren, hier hat man ganz andere Herausforderungen aber auch Möglichkeiten mit dem Licht zu spielen. Melanie und Thomas konnte man die Magie Ihres speziellen Ortes anmerken.

Nach dem Ausflug ins Kino kamen wir am See an, wo der wunderschön geschmückte Steg auf uns wartet. Die „freie“ Trauung war gleichzeitig auch die standesamtliche Trauung der beiden. Alles war perfekt vorbereitet und liebevoll dekoriert. Man konnte sehen wie Melanie und Thomas wirklich auch auf jedes Detail geachtet hatten. Passend zu den Beiden gab es neben dem Sektempfang natürlich auch Popcorn. Während der Zeremonie war für mich einer der schönsten Momente der, an dem sich die Melanie und Thomas gegenseitig Briefe vorlasen. Keiner konnte hören was sich die beiden zuflüsterten, denn die Worte gehörten nur Ihnen, doch an den ergriffenen Gesichtern von Melanie und Thomas und ihrer Mimik konnte man deutlich die Liebe füreinander spüren. Einfach wundervoll!

Die Location war einfach zu schön um dort nicht noch länger zu bleiben. Nach der Trauung wurde daher die Hochzeitstorte gleich am See angeschnitten und die Gäste im sommerlichen Ambiente mit Kaffee und Kuchen versorgt. Es fühlte sich fast an wie ein kleiner Urlaubstag.

Die Paare frage ich beim Vorgespräch immer nach persönlichen Dingen die sie verbinden – das nutze ich gerne, um ein wenig Inspiration für die Paarbilder zu bekommen. Die beiden kamen irgendwie auf Super Mario und Nintendo ;-) also wurde das spontan fürs Paarshooting mit eingebaut. Mir liegt es am Herzen, dass die Paare wirklich auch entspannt Freude haben beim Shooting und auch eigene Ideen einbringen, so macht es umso mehr Spaß als wenn ich das Paar nur hinstelle und fotografiere. Dialog und zusammen Lachen gehören da einfach dazu.

Also die Sonne langsam Richtung Horizont sank, war es Zeit sich zur abendlichen Feierloctaion aufzumachen. Ich hatte nach einem sehr erfüllten Tag mit Melanie und Thomas Feierabend und bin total happy nach Hause gefahren.

Melanie und Thomas wünsche ich einen lebenslangen Blogbuster mit allem Drum und Dran. Natürlich gehört dazu auch mal Spannung und etwas Drama aber ich bin mir sicher dass die zwei immer wieder Ihr Happy end finden werden. Ich bin glücklich einen kleinen Teil dieses Drehbuchs in Bildern erzählen zu dürfen.


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...